ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
Telefon 0731 – 1405960

Akkommodation

Lexikon

Akkommodation

Die Akkommodation, der Mechanismus, durch den das Auge den Fokus von entfernten zu nahen Bildern ändert, wird durch eine Änderung der Linsenform hervorgerufen, die sich aus der Wirkung des Ziliarmuskels auf die Zonularfasern ergibt. Die Linsensubstanz ist in der Kindheit und im jungen Erwachsenenalter am formbarsten und verliert zunehmend ihre Fähigkeit, mit dem Alter ihre Form zu ändern. Nach ungefähr 40 Jahren verringert die Starrheit des Linsenkerns klinisch die Akkommodation, da sich der sklerotische Kern nicht nach vorne ausbeulen und seine vordere Krümmung wie zuvor ändern kann. Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Härte oder Steifheit der menschlichen Linse im Laufe des Lebens mehr als 1000-fach zunimmt.

Akkommodation Mai 21, 2019
Call Now ButtonTERMIN VEREINBAREN!