Telefon 0731 – 1405960

Dr. G. Nietgen

Herr Dr. Gregor Nietgen, Jahrgang 1967, studierte von 1986 bis 1993 Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, sowie im Rahmen eines integrierten Auslandsstudiums der Carl-Duisberg-Gesellschaft an der Harvard Medical School und an der University of Chicago, USA.

Die Promotion erfolgte 1993 im Bereich Neurochirurgie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Als Assistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitete Herr Dr. Nietgen zunächst in der Abteilung für Pathologie und in der Abteilung für Anästhesie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Es folgte ein zweijähriger Forschungsaufenthalt als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der University of Virginia Medical School, USA, im Bereich der molekularen Pharmakologie.

Von 1997 bis 2001 erfolgte die Weiterbildung zum Facharzt für Augenheilkunde am Zentrum für Augenheilkunde der Philipps-Universität Marburg unter Prof. Dr. P. Kroll. Die Facharztprüfung wurde im Dezember 2002 abgelegt. Es folgte eine weitere Zusatzausbildung in der Gemeinschaftspraxis Drs. Dechant / Thanhäuser als operativ tätiger Augenarzt.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Kataraktchirurgie, die refraktive Chirurgie, sowie Erkrankungen der Netzhaut.

Dr. G. Nietgen Juni 13, 2018